Adventstürchen Aktion „Silent Disco“

Ein Nachtrag

von Damaris Reichel & Caritas Claus.

Am 12.12.2018 ab 14:30 Uhr konnte man auf dem Bolz- und Spielplatz Zinnowitzer Straße, Ecke Rostocker Straße, 2 Kleinbusse stehen sehen und 4 Mitarbeiterinnen des Kindertreff Göre mit Spielplatzarbeit (CJD Sachsen) sowie der Mobils vom Stadtjugendring beim Vorbereiten ihrer Adventstürchen-Aktion des Dresdner Nordens beobachten. Silent Disco, Kinderpunsch sowie das Backen des Knüppelteigs überm Feuer waren die geplanten Highlights für den heutigen Nachmittag und Abend.
Weihnachtsknabbereien, die z.T. Besucher*innen des Kindertreff Göre selbst gebacken und verziert hatten und mit Kinderpunsch gedeckte Biertische, eine Feuerstelle, viele Silent-Disco Kopfhörer inklusive Pavillon und Leuchstrahler standen nun bereit.
Ab 15:30 Uhr testeten die ersten neugierigen Besucher*innen Kinderpunsch und Knüppelteig und etwas später dann auch die 3 Musikkanäle der Silentdisco, dazu wurde auch getanzt. Auf dem grünen Kanal wurde ein Weihnachtsmusikmix mit bekannten, rockigen Weihnachtsliedern gespielt, auf dem roten Kanal wurde Popmusik gespielt und auf dem blauen Kanal wurden Kinder-Weihnachtslieder gespielt. Am beliebtesten war bei den meisten Testern der grüne Kanal.
Es fanden uns an diesem Nachmittag und Abend leider nicht so viele Besucher*innen wie erhofft. Der Hauptgrund war vermutlich das Wetter der Vortage. Zumindest blieben aber die Besucher*innen, die uns gefunden hatten, auch eine Weile da und tranken fleißig Kinderpunsch, aßen Knüppelkuchen und lauschten der Musik oder unterhielten sich mit den Mitarbeiterinnen des CJD und Stadtjugendring.
Wir wünschen allen Kindern, Jugendlichen und Familien des Dresdner Nordens ein erfolgreiches  Jahr 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*