Flaniermeile: Lebendiges Ortsteilzentrum für Klotzsche

Die Stadtverwaltung Dresden plant mit dem Verkehrsbauvorhaben Königsbrücker Landstraße zwischen Karl-Marx-Straße und Arkonastraße (V2998/19) die Neuregelung des Verkehrs und die Neugestaltung eines Ortsteilzentrums Klotzsche. Mit der Aktion „Lebendiges Ortsteilzentrum für Klotzsche“ möchte die AG nachhaltig mobil im Dresdner Norden das Leben in einem künftigen Klotzscher Ortsteilzentrum als einem Begegnungsraum für Menschen simulieren. Das Aufstellen von Tischen und Sitzmöglichkeiten soll Klotzscher und Klotzscherinnen dazu einladen, den öffentlichen Raum zu nutzen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Bürgerinnen und Bürger, sowie ortsansässige Gewerbetreibende können sich über die Pläne der Stadt Dresden und der DVB informieren. Die Straßenkarten des Stadtplanungsamtes können eingesehen werden. Für Kinder wird es ein Kinderprogramm geben.