HELLERAU: Vladimir Sorokin liest aus „Ljod. Das Eis“


Termin Details


18 Uhr, Vladimir Sorokin gehört zu den wichtigsten Autor*innen der zeitgenössischen russischen Literaturszene. Seine Dramen und Romane provozieren und inspirieren gleichermaßen. Sorokin liest aus seinem 2003 erschienenen Roman, der am 01. und 02. November in der Adaption von Kornél Mundruczó in HELLERAU auf der Bühne gezeigt wird.

Tickets hier.