Konzert mit „Die Suffy Sand Rocats…“


Termin Details


Die Suffy Sand Rocats, bestehend aus Suffy, Tamás, Kevin und Slim fanden sich aus einer Laune heraus Mitte 2017 zusammen. Sie hatten Ambitionen für ein neues Projekt und die ersten Proben und Gigs verliefen vielversprechend. Damit war die Sache klar.

Gespielt werden 101 Prozent Rock`n`Roll, Rockabilly, Bluesbopper – alles in Anlehnung an den authentischen Sound der 50er Jahre mit verzerrungsfreier Leadgitarre, bluesiger Rhythmusgitarre, slappendem Kontrabaß, groovendem Schlagzeug und teils mehrstimmigen Satzgesang.

Die Songauswahl führt von Suffy oder Slim`s eigenen Stücken über unbekannte Nummern der 50er zu bekannten Hits von Carl Perkins oder Johnny Cash. Eine rockige 50ies-Nacht, für Tänzer oder auch nur Zuhörer, ist dem Publikum bei dieser Band ganz klar sicher.