Nadel und Faden-Abend

Der Nadel-Faden-Abend lädt alle Leute, ob jung oder alt ein, die Freude an Handarbeiten haben. Dabei werden Ideen ausgetauscht, miteinander schöne Dinge hergestellt und man kommt ins Gespräch. Ob stricken, häkeln, sticken oder nähen, für alles gibt es zum Nadel-Faden-Abend Zeit und Platz. Dabei geht es nicht um perfekte Ergebnisse, sondern um mit Liebe angefertigte Unikate. Ganz nebenbei trifft man andere Leute, lernt sich kennen und tauscht sich aus. Dieser Kreis ist keine feste Gruppe, so kann man auch kommen, wie es eben passt. Junge wie alte Leute sind willkommen. Von allen kann man etwas lernen.
Gut ist es, alle Materialien, wie Stoffe, Garne und Nadeln mitzubringen. Und wer noch nie genäht hat, dies aber gern ausprobieren möchte, ist auch willkommen. Wer keine Nähmaschine hat, ist trotzdem herzlich eingeladen, denn es sind zwei Nähmaschinen zum Ausprobieren vorhanden.
Gemeinsam haben wir auch Projekte verwirklicht, wie z. B. letztes Jahr allen Kindergartenkindern Nikolausstiefel zu nähen. Auch weiterhin möchten wir dabei helfen, wenn es etwas in unserer Kirchgemeinde zu nähen gibt.

im Kindergarten „Regenbogen“, Am Friedhof 3
immer am letzten Mittwoch im Monat von 19.00 bis 22.00
Ansprechpartnerin: Mandy Reuter Tel. 0351 / 847 26 30