Patronatsfest

Patronatsfest 2017

Heilige Messe zum Patronatsfest 2017
Die Kinder- und Jugendmusik Heilig-Kreuz gestaltet den Gottesdienst zum Patronatsfest 2017 mit Klarinette, Geigen, E-Gitarre, Saxophon und kleiner Schola
Kinderkirche zum Patronatsfest
Die Kinder in der Kinderkirche gestalten ein Kreuz aus Papier und Kastanien
Die Kinder der Katechesegruppe des 1. u. 2. Schuljahres gestalten ein Kreuz aus „Holzsplittern“
Kaffee und Kuchen
Auch der Kindergarten St. Klara beteiligt sich am Patronatsfest mit Kinderschminken und einem Basteltisch
Hier entsteht eine Rennschnecke
Alle Mann an Deck
Das macht allen Spass
Bis in den Abend ein schönes Fest

Unser Patronat Heilig-Kreuz

Denn du hast das Heil der Welt auf das Holz gegründet. Vom Baum des Paradieses kam der Tod, vom Baum des Kreuzes erstand das Leben.

Mit diesem Gebet begeht die Kirche das Fest der Kreuzerhöhung am 14. September. Nach der Überlieferung fand die Kaiserinmutter Helena am 14. September 320 in Jerusalem das Kreuz  Christi auf und ließ daraufhin die Auferstehungs- und Martyriumskirche auf dem Hügel Golgota errichten. – Mitten im Kirchenjahr, zwischen Oster- und Weihnachtsfestkreis erinnern wir uns des Kreuzgeheimnisses, des Todes und der Auferstehung Jesu und der erlösenden Gnade, die sich damit verbindet.

Das Patronat Heilig Kreuz erhielt unsere Gemeinde mit ihrer Gründung als Pfarrvikarie 1938, damals noch in den Räumen der Harzer Villa in der Goethestraße. Dieses Patrozinium konnte auf die neuen Räume der heutigen Kirche in der Darwinstraße übertragen werden.  Diese wurde nach baulicher Erweiterung am 4. Oktober 1948 geweiht. So können wir im kommenden Jahr 80 Jahre Patrozinium und 70 Jahre Kirchweih begehen.

Kontakt über die Heilig-Kreuz-Gemeinde Klotzsche